Die Nachteile des Muskelaufbaus für Radfahrer

 
 
 

Es gibt viele Gründe, warum Muskelaufbau gut für Sie ist. Dies kann Ihr Gesamtbild verbessern, Kraft und Konditionierung auf lange Sicht. Krafttraining kann auch Spaß machen! Lesen Sie die nächsten Absätze, um einen guten Überblick über alle Vorteile eines soliden Bodybuilding-Programms zu erhalten.

Iss Fleisch, um deine Muskeln aufzubauen. Für jedes Pfund, das Sie wiegen, Sie müssen ungefähr verbrauchen 1 Gramm Fleisch. Auf diese Weise können Sie mehr Protein speichern. Die größere Menge an Protein, die Sie verbrauchen, Je größer Ihre Muskeln werden. Schließlich, Ihre Muskeln erreichen die gewünschte Größe.

Versuchen Sie, Ihre Zeit auf das Bankdrücken zu konzentrieren, der tote Lift und die Hocke. Es gibt einen guten Grund, um sicherzustellen, dass dies der Eckpfeiler Ihrer Bodybuilding-Routine ist. Sie verbessern die allgemeine Kraft und das Gleichgewicht, Muskelmasse erhöhen, und sind gute Konditionierungsübungen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle drei in Ihre Routine integrieren.

TRINKGELD! Eine Diät, die reich an magerem Protein ist, ist Ihr bester Freund, wenn Sie versuchen, Muskeln aufzubauen. Muskeln werden aus Protein aufgebaut und der Körper braucht viel, um sie wieder aufzubauen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie über einen längeren Zeitraum Ergänzungsmittel herstellen. Diese Ergänzungen sollten nicht verwendet werden, wenn Sie Nierenprobleme haben. In Ergänzung, Es ist bekannt, dass sie ein Muskelkompartiment-Syndrom verursachen, Herzrhythmusstörungen, und Muskelkrämpfe. Kreatin sollte besonders von jungen Menschen vermieden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie nur die empfohlenen Dosierungen mit einer Ergänzung verwenden, und konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit der Anwendung beginnen.

Wenn Sie versuchen, große Muskeln aufzubauen, Versuchen Sie es nicht, während Sie ein intensives Cardio-Training absolvieren. Cardio ist wichtig für eine gute Fitness, Aber zu viel Cardio kann Ihre Versuche, sich durch Krafttraining zu sammeln, aufheben. Wenn Sie versuchen, Ihre Muskelmasse aufzubauen, Konzentrieren Sie sich mehr auf Ihre Kraftübungen und etwas weniger auf Kondition.

Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist wichtig, um sicher und gesund Muskeln aufzubauen. Es sei denn, Ihr Körper ist jederzeit hydratisiert, Sie haben ein höheres Risiko für Verletzungen oder Muskelschäden. Die richtige Flüssigkeitszufuhr spielt auch eine Schlüsselrolle bei der Aufrechterhaltung und Steigerung der Muskelmasse, Dies macht es aus vielen Gründen zu einem wichtigen Faktor.

Wenn Sie versuchen, Muskeln aufzubauen, Denken Sie daran, dass Kohlenhydrate wichtig sind! Kohlenhydrate liefern die Energie, die Sie für Ihr Krafttraining benötigen; wenn Sie nicht genug davon konsumieren, Ihr Körper wird sich für seinen Energiebedarf an Protein wenden, Verlangsamen Sie Ihren Fortschritt. Essen Sie die richtige Menge an Kohlenhydraten, um Ihren Körper durch das Training zu bringen.

 
 
 

TRINKGELD! Das Essen von viel Protein ist sehr vorteilhaft für den Muskelaufbau. Eine einfache Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge an Protein konsumieren, besteht darin, Protein-Shakes zu trinken und andere Proteinpräparate zu konsumieren.

Überlegen Sie, wie oft Sie trainieren möchten, bevor Sie mit dem Krafttraining beginnen. Wenn Sie einen vernünftigen Zeitplan für das Training entwickeln, können Sie Muskeln aufbauen, ohne sich selbst zu verletzen. Neue Bodybuilder sollten es vermeiden, mehr als zweimal pro Woche zu trainieren. Dreimal ist perfekt für erfahrene Leute.

Wenn Sie sich aufbauen möchten, Sie müssen sich auf das Hocken konzentrieren, tote Aufzüge und Bankdrücken. Diese Übungen können jedem helfen, sich beim Muskelaufbau effizient in Form zu bringen. Sie können Ihrem Trainingsprogramm weitere Übungen hinzufügen, Aber diese drei Übungen sollten den Kern ausmachen.

15 Gramm

Zusammengesetzte Übungen sind eine hervorragende Möglichkeit, Muskeln in vollem Umfang aufzubauen. Bei dieser Art von Übung müssen Sie gleichzeitig verschiedene Muskeln verwenden. Ein gutes Beispiel für eine zusammengesetzte Übung ist das Bankdrücken. Diese Übung trainiert Ihren Trizeps, Brust und Schultern gleichzeitig.

TRINKGELD! Zur Ergänzung Ihres Muskelaufbaus im Fitnessstudio, Stellen Sie sicher, dass Ihre Ernährung proteinreiche Lebensmittel enthält. Protein ist ein Hauptbaustein für Muskeln.

Essen Sie vor und nach dem Training ein wenig Protein, um den Muskelaufbau zu maximieren. Als Faustregel, Essen 15 Gramm Protein über 30 Minuten vor dem Training, dann ein anderer 15 Gramm, wenn Sie fertig sind. Diese Menge an Protein kann in ein oder zwei Gläsern Milch gefunden werden.

In diesem Artikel, Der Fokus lag auf dem Muskelaufbau und wie Sie ihn in Ihren Alltag integrieren können. Bald, Sie fühlen sich in Ihrem Körper wohler und können Ihre Trainingsroutinen noch weiter entwickeln. Bleiben Sie motiviert und Sie können die gewünschten Ergebnisse erzielen.